/ ensemble

Wie kann ein ganzes Konzertpublikum in ein interaktives spielerisches Musikerlebnis einbezogen werden? Wie lassen sich längere musikalische Zusammenhänge schaffen? Wie reagiert eine große Ensemble-Besetzung auf die Aktivität eines spielenden Publikums?

Als eines von vier FOKUS TEAMS entwickeln der Komponist Daniel Moreira, der Spiele-Designer Simon Johnson und die Videokünstlerin Anna Henckel Donnersmarck ein Format, bei dem für einen Abend alle Besucher*innen des Festivals zusammen auf eine große Musikerformation treffen. Gemeinsam wird das Gebäude der Alten Oper Frankfurt bis in den letzten Winkel klanglich und spielerisch erkundet.

Bei diesem Format treten ausschließlich Musiker*innen des Ensemble Modern auf.

alle FOKUS TEAMS in der Übersicht